Wochenendseminar

"Träumst du dein Leben - oder lebst du deinen Traum?"

Familienaufstellungen, Reflektionsspiele, Gruppenprozesse

Termine 2020

01./02. Februar

02./03. Mai

29./30. August

19./20. Dezember

 

Was steht uns wirklich im Weg, was unterstützt uns, unsere wahre Natur zu leben, so wie wir gemeint sind?

Was tragen wir selbst bei zu unserem Wunsch, wie wir leben wollen?

Wo stehen wir uns im Weg? Und wozu?

Welche alten (Überlebens-)Strategien sind uns hilfreich, welche haben ausgedient und dürfen verabschiedet werden?

Welche neuen Möglichkeiten tun sich auf, wenn sich unsere Sichtweise verändert?

 

Familienaufstellungen sind in diesem Seminar das Herzstück der Gruppenprozesse.

Sie ermöglichen uns, unbewusste Dynamiken aus unserer eigenen Biografie oder Familiengeschichte aufzuzeigen, die scheinbar nichts mit unserem Alltag zu tun haben.

Und doch wirken sie in unsere aktuelle Lebenssituation hinein und führen zu

 

• Konflikten in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben

• Körperlichen Symptomen oder (chronischen) Krankheiten

• Ungewollten Lebenssituationen wie Trennung, Erfolglosigkeit, Überforderung, Ungerechtigkeit

• Unerwünschten Verhaltensmustern oder Gefühlen wie Angst, Schuldgefühlen, Eifersucht, Wut

 

Die Familienaufstellungen werden ergänzt durch

• Begegnungs- und Reflektionsübungen

• geleitete Medition / Traumreisen

• Sharings (Austausch zu bestimmten Themenfeldern in Kleingruppen von 2-3 Personen),

• Spiele, um die eigenen Grenzen zu erkunden

 

Die Dynamik der Gruppe bestimmt den Tagesablauf. Die Übungen fördern das "sich-verbinden" mit dem eigenen Thema.

Ob als Beobachter, Stellvertreter oder als Teilnehmer mit einer Aufstellung zum eigenen Anliegen - es besteht die Möglichkeit, sich so einzubringen, wie es dem eigenen Empfinden nach stimmig ist.

 

Um für jeden Teilnehmer den Raum und Prozess zu ermöglichen, der sich individuell zeigt, ist die Gruppengröße auf 8-12 Teilnehmer begrenzt.

 

Das Format eignet sich auch besonders für Anfänger, die mit Familienaufstellungen oder ähnlichen Seminaren noch keine Erfahrung haben.

 

Der Seminarort "Buddhas Weg" und die Stimmung, die Natur, die entspannte und zugleich inspirierende spirituelle Praxis sind mir in den letzten Jahren ans Herz gewachsen.

Eine weitere Besonderheit für Seminarteilnehmer ist die Möglichkeit, am Klosterleben teilzunehmen wie z.B. an den Morgenmeditationen (ab 5:30 Uhr) und Qi Gong (09:00 bis 10:00 Uhr).

 

Die Verpflegung in Buffetform ist ausgezeichnet und hält insbesondere für Vegeatrier und Veganer ein köstliches und reichhaltiges Angebot bereit.


Anmeldung zu den Wochenendseminaren

Die Anmeldung für die Teilnahme an dem Wochenendseminar "Träumst du dein Leben - oder lebst du deinen Traum" erfolgt über die Homepage vom Seminarzentrum "Buddhas Weg"

https://www.buddhasweg.eu/programm/anmeldung/

oder per Email an: info@buddhasweg.eu

 

Informationen über die Unterkunft und Verpflegung erhältst du hier.

 

Bitte gib bei deiner Anmeldungen folgende Angaben an:

  1. Persönliche Angaben (Namen, vollständigen Adresse, Rufnummer)
  2. Zimmerwunsch
  3. Verpflegungswunsch (Frühstück / Vollpension)
  4. Seminarcode und Datum:
  • 2020-BW 6.115 02.05.2020 03.05.2020
  • 2020-BW 6.116 29.08.2020 30.08.2020
  • 2020-BW 6.117 19.12.2020 20.12.2020

 Gerne kannst du dich auch über das Kontaktformular anmelden und ich leite deine Email an Buddhas Weg weiter.


Bei Fragen zum Inhalt und Ablauf des Seminars oder Fragen zum Familienstellen wende dich gerne direkt an mich!

 E-Mail: kontakt@melanie-prayon.de
oder Telefon: 01520 - 650 71 55


Seminarort

Buddhas Weg 4
69483 Siedelsbrunn / Wald-Michelbach

https://www.buddhasweg.eu/